Triebwagen

_

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

_

 MT1

 Baujahr: 1924

 Hersteller: AEG

 

 Achsfolge: A1

 Fabrik Nr.: 8643

 

Motorleistung 125 PS 

Sitzplätze: 50


Nach Ende der Kreisbahn wurde der Triebwagen an die Ruhr - Lippe - Eisenbahn verkauft. Den Ergänzungen zu den Aufzeichnungen zum Fahrzeugbestand des Hrn. Fenske vom 29.4.1952 folgend standen er zu diesem Zeitpunkt noch in Willinghusen/Stemwarde.


 MT2

 Baujahr: 1925

  Hersteller: AEG

 

 Achsfolge: A1

  Fabrik Nr.: 8670

 

Motorleistung: 125 PS

Sitzplätze: 50


Nach Ende der Kreisbahn wurde der Triebwagen an die Ruhr - Lippe - Eisenbahn verkauft. Den Ergänzungen zu den Aufzeichnungen zum Fahrzeugbestand des Hrn. Fenske vom 29.4.1952 folgend standen er zu diesem Zeitpunkt noch in Willinghusen/Stemwarde.

_


 MT 401

 Baujahr: 1935Hersteller: Wumag 
 


Achsfolge: A1 Fabrik Nr.: 30650 
 AluminiumaufbauMotorleistung: 65 PS 

Sitzplätze: 26

 


 
 

Der Triebwagen kam mit dem Flüchtlingszug am 8.6.1945 zur Südstormarnschen Kreisbahn. Er gehörte davor zur Kleinbahn Freienwalde - Zehden. Den Aufzeichnungen zum Fahrzeugbestand des Hrn. Fenske vom 26.3.1952 folgend bereits zu diesem Zeitpunkt abgegeben an die Tecklenburger Nordbahn, wo er 1958 nach einem Brand verschrottet wurde.



MT5


Baujahr: 1929  Hersteller: TAG (AEG & DWK) 
 


 Achsfolge: (1A)´(A1)´deFabrik Nr.: 177  

Leergewicht: 37,7t 

 Motorleistung: 150 PS  Sitzplätze: 61 
 Wagenlänge: 19000 mm Wagenbreite: 2980 mm 
Kühlwasserheizung

  

 
 


  

Der Triebwagen kam mit dem Flüchtlingszug am 8.6.1945 zur Südstormarnschen Kreisbahn. Er gehörte davor zur Kleinbahn Freienwalde - Zehden. Den Aufzeichnungen zum Fahrzeugbestand des Hrn. Fenske vom 26.3.1952 folgend bereits zu diesem Zeitpunkt abgegeben an die Tecklenburger Nordbahn, wo er 1963 verschrottet wurde.

_

Zurück zum Fuhrpark