Bahnhof Willinghusen/Stemwarde

_

Der Gleisplan des Bahnhofs Willinghusen/Stemwarde aus dem Jahre 1917 zum Bau einer Lokwerkstatt, den ich digital überarbeitet habe. Zur besseren Ansicht bitte anklicken.

_

Das Empfangsgebäude im Bahnhof Willinghusen/Stemwarde. Hinten links das Gütergleis und rechts der Anschluß zur Lokwerkstatt.

_

Bahnsteigszene mit Lok Nr.4 Schwan und den beiden Anhängern VB20 & VB21, die eigentlich zu den Triebwagen gehören.

_

Das Empfangsgebäude aus einer anderen Perspektive. Das Andreaskreuz sichert den Bahnübergang Stemwarder Landstraße.

_

Eine Postkarte zeigt das Bahnhofsgebäude.

_

Zum Ende der Bahnstrecke malte der Glinder Bahnhofsvorsteher Kaufmann, wohnhaft im EG Willighusen/Stemwarde dieses Schild, die Bediensteten hingen sehr an ihrer Bimmelbahn.

_

Das EG mit Blickrichtung Süden, bereits ohne Gleise, rechts die ehemalige Ladestraße.

_

Güterschuppen und Empfangsgebäude von der Ladestraße aus gesehen.

_

Das Bahnhofsgebäude im Jahr 1967 von der Stemwarder Landstraße aufgenommen.


Zurück zu den Bahnhöfen